Gitarrenunterricht Siegen2019-04-08T09:55:49+02:00

Gitarrenunterricht

Kevin Jost

Achtung, wichtiges Wissen:

Das erste Saiteninstrument war der Jagdbogen bzw. Pfeilbogen: eine Sehne auf einem Holzstab gespannt. Anhand von Höhlenmalereien wissen Archäologen, dass ab ca 10.000 v. Chr. gegen Ende der Altsteinzeit Jagdbögen verwendet wurden. Im Laufe der Zeit kombinierte der Mensch den Bogen mit einem Resonanzkörper um den Ton der Saite zu verstärken. Je nach regionalem Angebot konnten das Schildkrötenpanzer, Kürbisse, Bambus oder Kokosnüsse sein.

Wenn ihr wissen möchtet, wie modernen Gitarren gespielt werden, kommt zu uns.

Kevin startete seine Karriere an der Musikschule in Gronau und weil er nicht so ganz schlecht gewesen sein konnte, bekam er auch prompt von der Stadt Gronau geförderten Unterricht an der Düsseldorfer Gitarrenakademie. Nach dem Abitur ging es dann zum Gitarrenstudium ans ArtEZ Conservatorium in Enschede wo Kevin seinen Bachelor erfolgreich erwarb (nicht durch Bestechung).
Bevor es dann in die Domstadt Köln ging, packte er auch noch einen Popkurs in Hamburg drauf.
Jetzt ist Kevin mit verschiedenen Coverbands und dem Sänger Chris unterwegs und unterrichtet bei uns in der muckebude.